Alle Arbeitskreis – Termine finden bis einschließlich 02.05.2017 nicht statt.

Die Fahrt in das Friedensdorf startet wie geplant.

 

Publiziert am von Admin | Kommentare deaktiviert für

Termin für das Treffen zur Stadtparkbesichtigung am Freitag, 03.03. in der Schwanenstraße um 14.30 Uhr

Liebe Kinderparlamentarierinnen und Kinderparlamentarier,

alle Kinder, die bei der Planung und Gestaltung des Stadtparkes mitmachen möchten, können am Freitag, den 03.03. um 14.30 Uhr zur Schwanenstraße kommen und gemeinsam gehen wir dann in den Stadtpark, um uns die Flächen anzuschauen und zu fotografieren, die Ihr für veränderungsbedürftig  haltet.

Wenn das getan ist, können einige von Euch bei dem Workshop am Samstag, den 18.03.2017 von 10.00- 14.00 Uhr mitmachen, und gemeinsam überlegen was im Stadtpark  zu tun ist.

Dies ist eine große Chance für das Kinderparlament hier Einfluss zu nehmen.

Geleitet wird der Workshop von den Mitarbeitern des Grünfächenamtes der Stadt und den zuständigen Architekten, die die Umgestaltung dann planen und mit ihrem Team durchführen.
Der Workshop ist für Euch kostenfrei und wird von der Stadtverwaltung  finanziert.

Also, meldet Euch schnell an. Die Plätze sind begrenzt.

Veröffentlicht unter Alle Arbeitskreise, Allgemein, Öffentlichkeits Arbeit, Schule, Spielplatz, Umwelt/Verkehr/Natur | Kommentare deaktiviert für Termin für das Treffen zur Stadtparkbesichtigung am Freitag, 03.03. in der Schwanenstraße um 14.30 Uhr

Tagesfahrt nach Oberhausen in das Friedensdorf in den Osterferien am 19.04.

Liebe Kinderparlamentarierinnen und Kinderparlamentarier,

wie Ihr ja bereits wisst, haben einige von Euch die Möglichkeit mit in das Friedensdorf nach Oberhausen zu fahren. Wir werden dort einen ganzen Tag von 10.00 – 17.00 Uhr mit den jungen Bewohnern, die aus verschiedenen Ländern kommen, und dort so lange leben, bis sie wieder gesund sind, verbringen. Ihr könnt Euch gegenseitig kennenlernen und miteinander spielen, Mittagessen und Euch unterhalten und somit eine Menge über den anderen Menschen erfahren.

Zudem wollen wir den Mitarbeitern die Geldspende, die wir auf dem Weihnachtsmarkt erwirtschaftet haben, überreichen.

Es sind noch wenige Plätze frei. Wer also noch Interesse und Zeit hat, melde sich bitte ganz schnell und sagt mir Bescheid,  ob er / sie kann.

Die Fahrt beginnt am 19.04.2017 (Osterferien) um 09.00 Uhr und endet gegen 18.00 Uhr in Hilden. Ich habe ein Busunternehmen gebucht, dass uns gemeinsam dort hin bringt.

Die Fahrt ist für Euch kostenfrei, aber nach Anmeldung verbindlich.

Überlegt schnell, sonst sind die Plätze weg.

Ich freue mich auf Euch.

Herzliche Grüße

Susanne Hentschel

Veröffentlicht unter Alle Arbeitskreise, Allgemein, Öffentlichkeits Arbeit, Schule, Spielplatz, Umwelt/Verkehr/Natur | Kommentare deaktiviert für Tagesfahrt nach Oberhausen in das Friedensdorf in den Osterferien am 19.04.

Die nächsten Termine für die AK Treffen Spielplatz und Umwelt/V/N

Die Treffen der AK Umwelt/ Verkehr/ Natur am 23.02. 17 fällt wegen Karneval aus. Einige Familien haben über die Karnevalstage einen Kurzurlaub geplant. Daher entschieden wir uns die Sitzung auf den 02.03.um 16.45 wie immer im Area 51 zu verlegen. Das Treffen findet dann mit den Mitgliedern vom Ak Spielplatz gemeinsam statt. Somit kommen wir dann auch nicht aus dem regelmäßigen Rhythmus.
Ein wichtiges Thema an diesem Treffen wird die Stadtparksanierung sein. Wir wollen dann einen Besichtigungstermin planen, an dem wir dann gemeinsam in den Stadtpark gehen und ihn unter dem Gesichtspunkt anzuschauen, wo wir uns noch kleine Ergänzungen vorstellen können, die evt. im Sanierungsplan der Stadt mit aufgenommen werden könnten.
Mehr dazu während der Arbeitskreissitzung.

Veröffentlicht unter Allgemein | Kommentare deaktiviert für Die nächsten Termine für die AK Treffen Spielplatz und Umwelt/V/N

Susanne ist aus Krankheitsgründen bis zum 10.02. nicht unter der Rufnummer 246550 erreichbar.

In wichtigen Fragen ist sie jedoch per SMS oder Whatsapp unter +49 1590 4534366 verfügbar.

Veröffentlicht unter Allgemein | Kommentare deaktiviert für

Protokoll AK Schule & Spielplatz 12.01.

Protokoll des 1 AK Schule und Spielplatz am 12.01.2017

Veröffentlicht unter Alle Arbeitskreise, Allgemein, Protokolle, Schule, Spielplatz | Kommentare deaktiviert für Protokoll AK Schule & Spielplatz 12.01.

Termine der Arbeitskreistreffen für das 1. Halbjahr 2017

Liebe Kinderparlamentarierinnen und Kinderparlamentarier,

nun ist die Terminplanung für die Treffen der Arbeitskreise fertig.

Ihr könnt jetzt genau sehen, wann sich Euer Arbeitskreis trifft. Ihr seht, dass sich jeder AK einmal im Monat trifft.

Neben diesen Treffen gibt es aber auch immer mal wieder kleine Untergruppen, in denen dann die Projekte genauer besprochen und geplant werden.

Diese Treffen verabreden wir dann aber gemeinsam, so dass jeder, der mitmachen möchte auch Zeit dafür hat.

Terminplanung für Kipatreffen im Area 51 für 1.Halbjahr 2017

Falls Ihr Fragen habt, ruft mich an oder schreibt eine Mail.

Viele Grüße

Susanne Hentschel

 

Veröffentlicht unter Alle Arbeitskreise, Allgemein, Öffentlichkeits Arbeit, Schule, Spielplatz, Termine, Umwelt/Verkehr/Natur | Kommentare deaktiviert für Termine der Arbeitskreistreffen für das 1. Halbjahr 2017

Neujahrsgrüße und neue Termine für Januar und Februar 2017

Liebe Kinderparlamentarierinnen und Kinderparlamentarier,

das Jahr 2016 neigt sich dem Ende zu- bald ist Silvester und das Jahr 2017 beginnt. Ich möchte mich noch einmal bei euch allen für die erfolgreiche und wirklich schöne Zusammenarbeit in den unterschiedlichen Arbeitskreisen bedanken. Ich freue mich zu erleben mit wie viel Spaß und Freude ihr beim Kinderparlament mitmacht. Ich wünsche mir, dass das auch noch lange so bleibt :).

Die neuen Treffen für Januar und Februar : immer Donnerstag im Area 51

Arbeitskreis Schule und Spielplatz:  12.01.2017 um 16.45- ca. 18.30  Uhr im Area

Arbeitskreis Öffentlichkeit:                19.01.2017  um 16.45 – ca. 18.30 Uhr im Area

Arbeitskreis Umwelt/ V/ und N/      02.02.2017 um 16.45 – ca.18.30 Uhr im Area

Treffen im Februar

Arbeitskreis Schule und Spielplatz:  09.02.2017 um 16.45 Uhr- ca.18.30 Uhr im Area

Arbeitskreis Öffentlichkeit:               16.02.2017  um 16.45 Uhr – ca. 18.00 Uhr im Area

Arbeitskreis Umwelt/ V/ und N/:    23.02.2017 um 16.45 – ca.18.30 Uhr im Area

Die Treffen finden nun doch alle jeweils donnerstags statt. Dies ist nicht für alle Kinder günstig, aber es war der Termin, der für die meisten Kinder passte und wir können somit auch immer denselben Raum im Area 51 nutzen.

Wenn sich mal etwas ändern sollte, werde ich euch per Mail oder WA informieren, es aber auch auf die Homepage schreiben.

Ich wünsche euch einen guten Rutsch ins Neue Jahr und hoffe  ihr genießt eure Ferien noch ausgiebig.

Herzliche Grüße

Susanne Hentschel

 

 

Veröffentlicht unter Allgemein | Kommentare deaktiviert für Neujahrsgrüße und neue Termine für Januar und Februar 2017

Das Kinderparlament und die Polizei warnten Autofahrer vor Gefahren in der Dunkelheit.

Hilden.
Das Kinderparlament und die Polizei warnten Autofahrer vor Gefahren in der Dunkelheit.



Benjamin bringt es auf den Punkt. „Wenn die Autofahrer uns nicht sehen, kann Schlimmes passieren“, sagt der Grundschüler. Damit es so weit gar nicht erst kommt, haben das Hildener Kinderparlament und die Polizei jetzt mit der Aktion „Sichtbar sein – sicher sein“ auf die Gefahren für Kinder im Straßenverkehr in den Morgen- und Abendstunden aufmerksam gemacht.

Mit Leuchtbannern, Warnwesten und Reflektoren stellten sich die Schüler in den Abendstunden vor den Grundschulen Wilhelm Busch und Astrid Lindgren, sowie der Adolf-Kolping- und der Adolf-Reichwein-Grundschule auf. Begleitet wurden sie dabei auch von Polizisten. Volker Neumann, Bezirkspolizist im Hildener Norden, hielt an der Beethovenstraße Autofahrer an – dann klärten Schüler die Fahrer über die Tücken in der Dunkelheit auf.

Mit der Aktion solle die Sensibilität der Autofahrer für Kinder, die auf dem Weg zur Schule oder von dort aus nach Hause sind, verstärkt werden, erklärte die Betreuerin des Kinderparlaments, Susanne Hentschel. „Kinder sind die schwächsten Verkehrsteilnehmer. Die Aktion ist ein Aufruf nicht nur an Autofahrer, sondern an alle Verkehrsteilnehmer, verstärkt auf die Schüler zu achten“, sagte Hentschel.

Trotz aller Vorsichtsmaßnahmen und Warnungen seitens der Schüler liegt auch bei den Autofahrern eine hohe Verantwortung für die Sicherheit der kleinen Verkehrsteilnehmer. Eine Grundvoraussetzung für einen möglichst sicheren Straßenverkehr sei, dass die Fahrer langsam unterwegs seien, erklärt Volker Neumann. „Außerdem sollten sie immer vorausschauend fahren und bremsbereit sein. Es kann immer passieren, dass plötzlich ein Kind vor ihnen auf die Straße läuft – darauf muss man vorbereitet sein.“

Quelle: RP
Veröffentlicht unter Allgemein | Kommentare deaktiviert für Das Kinderparlament und die Polizei warnten Autofahrer vor Gefahren in der Dunkelheit.

Sichtbar sein. Sicher sein.

Gestern fand die Aktion „Sichtbar sein. Sicher sein“ an der Beethovenstraße und an der Verlach statt.
Die Kinderparlamentarier machten gemeinsam mit der Hildener Polizei mithilfe von Reflektoren und Bannern darauf aufmerksam , dass Kinder und Erwachsenen als Fußgänger oder Fahrradfahrer in der dunklen Jahreszeit in den Morgen- und Abendstunden, also bei schwierigen Lichtverhältnissen im Straßenverkehr, besonders gefährdet sind.
Auch die Autofahrer und Passanten zeigten sich von der Aktion begeistert.

Veröffentlicht unter Allgemein | Kommentare deaktiviert für Sichtbar sein. Sicher sein.