Treffen des AK Umwelt auf dem Abenteuerspielplatz Hilden

Der Arbeitskreis Umwelt trifft sich am  Donnerstag 24.05. nicht im Area, sondern auf dem Abenteuerspielplatz in Hilden. Wir wollen dort erfahren, was der Abenteuerspielplatz zum Umweltschutz beiträgt- vielleicht gibt es auch Stockbrot:)

Also kommt um 15.30 Uhr zum Abenteuerspielplatz.

Bis bald

Liebe Grüße

Susanne

Veröffentlicht unter Allgemein | Kommentare deaktiviert für Treffen des AK Umwelt auf dem Abenteuerspielplatz Hilden

Treffen mit dem Kinderparlament in Wuppertal

Wir besuchen am 25.05.2018 nachmittags das Kinderparlament in Wuppertal. Wer mitfahren möchte, schreibt mir bitte eine Mail oder ruft mich am Dienstag an.

Wir werden evt. mit öffentlichen Verkehrsmitteln nach Wuppertal fahren.

Das Treffen mit dem Kinderparlament, dass im Area 51 stattfinden sollte, verschieben wir nun auf einen anderen Zeitraum, da die meisten Kinder im Urlaub sind.

Veröffentlicht unter Allgemein | Kommentare deaktiviert für Treffen mit dem Kinderparlament in Wuppertal

Waldprojekt für den Arbeitskreis Umwelt/ Verkehr und Natur- aber auch andere Interessierte

Am Donnerstag, den 28.06.2018 um 16.30 Uhr treffen wir uns vor dem Restaurant 12 Apostel in Hilden auf der Elberfelder Straße .

Wir wollen gemeinsam mit Astrid Walker in den Hildener Stadtwald gehen und sie wird uns erklären, welche Tiere und Pflanzen im Wald leben ,wie der Wald zu schützen ist und was wir selbst dazu tun können. Damit es auch richtig viel Spaß macht, werden wir das Ganze als Waldentdecker oder Walddetektive, die Aufgaben zu lösen haben, durchführen.

Um 18.00 Uhr werden wir fertig sein und eure Eltern können euch an den 12 Aposteln wieder abholen.

Wenn Ihr Interesse habt, schreibt mir eine E-Mail, oder ruft mich an, damit ihr euch einen Platz sichert.

Ich freue mich darauf.

Liebe Grüße

Susanne

Veröffentlicht unter Allgemein | Kommentare deaktiviert für Waldprojekt für den Arbeitskreis Umwelt/ Verkehr und Natur- aber auch andere Interessierte

Meckerecke !!!!!!

Die Meckerecke ist wieder aktiv. Gestern organisierten  7 Kinderparlamentarier*innen während des Spielmobileinsatzes die “ Meckerecke“ des Kinderparlamentes. Die Meckerecke ist der Infostand des Kinderparlamentes  und somit ein ganz wichtiges Projekt, denn hier haben alle Hildener Kinder die Gelegenheit  Einfluss darauf zu nehmen, dass  Hilden kinderfreundlich bleibt.

In der Letzten Woche hat Laura die Meckerecke  betreut. Das war sehr gut. Viele Kinder hatten sich an sie gewandt und Anträge gestellt. Vielen Dank, liebe Laura.

Die Meckerecke ist immer während der Spielmobileinsätze aktiv. Wenn ihr mitmachen wollt, wendet Euch während des Spielmobileinsatzes an Dominic. Er ist nämlich extra für euch da und kümmert sich um den Aufbau der Meckerecke.

Die Einsatzzeiten findet ihr immer unter der Website des Spielmobils.

Vielen Dank an Mina, Sharleen, Eric, Hannah, Lenya, Luna und Philip.

Liebe Grüße

Susanne

Veröffentlicht unter Allgemein | Kommentare deaktiviert für Meckerecke !!!!!!

Spielmobilsaison beginnt am 10.04. im Area51

Am 10.04.18 beginnt die Saison des Spielmobils. Unsere „Meckerecke“ ist natürlich auch ab 16.00 Uhr dabei. Wer von euch also Lust hat, ist gerne und herzlich willkommen die „Meckerecke“ an diesem Tag zu leiten und zu betreuen.

Bitte schaut in den Spielmobilfahrplan, den ihr erhalten habt, dann kennt ihr auch die weiteren Termine.

Daniel, den ihr von den Arbeitskreistreffen kennt, wird euch dabei unterstützen.

Susanne Hentschel

 

Veröffentlicht unter Allgemein | Kommentare deaktiviert für Spielmobilsaison beginnt am 10.04. im Area51

Im April finden keine Arbeitskreistreffen statt

Im April finden keine Arbeitskreistreffen statt. Wenn ihr euch für Aktionen oder Projekte im Mai und Juni , die auf der Website beschrieben und vorgestellt sind, interessiert und anmelden wollt, macht dies bitte per E-Mail. unter:

susanne.hentschel@hilden.de

Ich bin ab dem 08.05. wieder erreichbar.

Susanne Hentschel

Veröffentlicht unter Allgemein | Kommentare deaktiviert für Im April finden keine Arbeitskreistreffen statt

Filmprojekt“ Kinderrechte“ am 23./24.06.2018 von 10.00 – 16.30 Uhr

Am Wochenende 23.06./24.06.2018 findet ein Filmprojekt zum Thema Kinderrechte statt. Wir wollen einen Film drehen, in dem die Kinderparlamentarier*innen als Schauspieler mitwirken.

Dazu kommt eine Filmemacherin, die den Workshop leitet. Sascha Göbeler und ich werden sie dabei unterstützen.

Das Filmprojekt dauert 2 Tage und findet jeweils von 10.00 – 16.30 Uhr statt. Es können 12 Kinder mitmachen. Wer Interesse daran hat, meldet sich bitte bei mir. Ich werde dann allerdings aus jedem Arbeitskreis max. 3 Kinder auswählen können.

Nähere Infos kommen noch.

Susanne Hentschel

Veröffentlicht unter Allgemein | Kommentare deaktiviert für Filmprojekt“ Kinderrechte“ am 23./24.06.2018 von 10.00 – 16.30 Uhr

Termine der Arbeitskreise

 

Das nächste Treffen für den Arbeitskreis Öffentlichkeitsarbeit findet am Donnerstag, den 29.03.2018 ( Osterferien) um 15.30 Uhr im Area 51 statt. Wir backen dann auch Waffeln.

Im April findet kein Arbeitskreistreffen statt. Achtet bitte auf die geplanten Aktionen und Projekte für Mai und Juni.

Das nächste Treffen für den Arbeitskreis Schule und Spielplatz findet am 17.05.2018 im Area 51  um 16.30 Uhr statt

Am 24.05.2018 findet der Arbeitskreis Umwelt statt. Ruft mich wegen des Ortes bitte an.

Der Arbeitskreis Öffentlichkeit trifft sich am 07.06.2018 im Area 51 um 16.30 Uhr.

Der Arbeitskreis Schule und Spielplatz trifft sich am 21.06.2018 um 16.30 Uhr im Area 51.

Die große Sitzung mit der Bürgermeisterin findet am 03.07. um 16.00 Uhr im Bürgerhaus im Ratssaal statt.

Veröffentlicht unter Allgemein | Kommentare deaktiviert für Termine der Arbeitskreise

Aktion: „Hundehaufen nein Danke“ am 22.03.2018 Am Weidenweg

Am Donnerstag, den 22.03.2018 fand eine gemeinsame Aktion mit den Arbeitskreisen Umwelt/ Natur/Verkehr, Schule und Spielplatz statt. Die Kinderparlamentarier*innen trafen sich um 16.30 Uhr am Jugendzentrum Am Weidenweg. Die Anwohner und Mitarbeiter*innen des Weidenweges berichteten uns, dass auf den umliegenden Wiesen viele Hundehaufen liegen würden.

Besonders unangenehm sei dies auch um die Spielgeräte herum. Einige Mitglieder des Kinderparlamentes überprüften dies und tatsächlich lagen dort ein paar größere Haufen.

Die Kinderparlamentarier*innen nahmen ihre Aufgabe zu sensibilisieren sehr ernst und kamen mit verschiedenen Hundebesitzern ins Gespräch. Auf den Fotos wird dies deutlich.

Es waren allerdings die Hundehalter, die sowieso Tüten zur Entsorgung des Hundekots bei sich trugen. Vielleicht wollten diejenigen, die keine Tüten nutzen sich auch nicht mit dem Kinderparlament auseinandersetzen. Die Aktion wurde durch die Presse begleitet. Es kamen Reporter und Fotografen von der Rheinischen Post und dem Wochenanzeiger. Das hat die Kinderparlamentarier sehr gefreut und sie fühlten sich mit ihrer Aktion von der Öffentlichkeit ernst genommen.

Die Erwachsenen, die anfangs nicht so angetan von unserer Aktion waren, änderten ihre Meinung aber dann doch recht schnell nach lebhaften Diskussionen mit den Mitgliedern der Arbeitskreise.

Letztendlich kann man sagen, dass die  2. Aktion auch mal wieder gut gelungen ist. Ein paar Hundehalter, die vielleicht vorher nicht so bedacht waren, konnte das Kinderparlament vielleicht jetzt doch- auch durch die anschließende Veröffentlichung in den Medien- sensibilisieren um zukünftig achtsamer zu sein.

Susanne Hentschel

Veröffentlicht unter Allgemein | Kommentare deaktiviert für Aktion: „Hundehaufen nein Danke“ am 22.03.2018 Am Weidenweg

Besuch des Kinderparlamentes im Friedensdorf International in Oberhausen am 27./28.01.2018

Besuch des Kinderparlamentes Hilden im Friedensdorf International in Oberhausen am 27.01. /28.01.2018

Eine Gruppe von 22 Kinderparlamentarier*innen der unterschiedlichen Arbeitskreise des Kinderparlamentes Hilden, im Alter von 8-13 Jahren, besuchten Ende Januar 2018 das Friedensdorf International.

Dieser Besuch fand im Rahmen eines sogenannten Seminars mit einer Übernachtung statt, mit dem Hintergrund, dass die Kinder des Kinderparlamentes und die jungen Heimbewohner sich besser kennenlernen konnten.

Im April 2017 kam es bereits zu einem Kontakt zwischen einer anderen Gruppe von Kinderparlamentarier*innen und Heimbewohner*innen, allerdings nur für einige Stunden, so dass sich wenig Gelegenheit für einen ausführlicheren Austausch ergab.

Die Kinder bedauerten dies und so entstand die Idee, dass ein erneuter Besuch – diesmal mit Übernachtung – sinnvoll und interessant wäre.

Beim 1. Besuch im April 2017 übergaben die abgeordneten Mitglieder des Kinderparlamentes einer Mitarbeiterin des Friedensdorfes eine Spende von 1100,- €. Diesen Betrag hatten die Kinderparlamentarier*innen über einen Zeitraum von drei Tagen, im Rahmen eines eigenen Weihnachtsmarktstandes (Dezember 2016), durch den Erlös eines Weihnachtsplätzchenverkaufs eingenommen. Die Kekse hatten die Kinder mit ihren Eltern zuvor- November – Dezember 2016- gemeinsam gebacken.

So wird deutlich, dass sich das Kinderparlament nun bereits seit Dezember 2016 aktiv mit dem Projekt Friedensdorf beschäftigt.

Zum Ablauf des Besuchs:  Samstag

Weiterlesen

Veröffentlicht unter Allgemein | Kommentare deaktiviert für Besuch des Kinderparlamentes im Friedensdorf International in Oberhausen am 27./28.01.2018